ow-0045 Ergotherapie.jpg

Ambulatorium für Neurologische Spezialtherapie

Achtung!

Ambulatorium für Neurologische Spezialtherapie

wichtige Infos

Neurologische Rehabilitationsprozesse sind langwierig und müssen in den meisten Fällen nach einem stationären Aufenthalt noch fortgesetzt werden.

Großer Therapiebedarf nach neurologischen Erkrankungen besteht in Spezialbereichen wie Ergotherapie, Logopädie oder Neuropsychologie.

Hier möchte das ANS, das Ambulatorium für Neurologische Spezialtherapie, als Teil der NTK GmbH eine Lücke schließen.

Voraussetzungen für eine Therapie:

  • Neurologische Erkrankung
  • Innerhalb der letzten 12 Monate vor Behandlungsbeginn stationärer Aufenthalt an einer Neurologischen Abteilung
  • Zuweisung durch eine Neurologische Fachabteilung oder durch den Facharzt für Neurologie bzw. durch den Hausarzt
  • Ambulanzschein für Nachbehandlung nach Anstaltspflege
  • Abklärung des Transportes zum ANS
  • Bei Vorbefunden, die älter als drei Monate sind, Vorstellung in der Neurologischen Ambulanz des NTK (03862/290-220)

Anschrift:
ANS (Ambulatorium für Neurologische Spezialtherapie)
Anton-Buchalka-Straße 1
8605 Kapfenberg

Telefon: 03862/290-272
Fax:03862/290-202
 
Telefonische Terminvereinbarung:
Montag bis Freitag: 8.00 – 11.30 Uhr und 13.30 – 15.00 Uhr

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8.00 – 15.30 Uhr