NTK_osteo_Bild_2.jpg (1)

Leistungen OAK

Leistungen

Osteoporose-Ambulanz Kapfenberg (OAK)

Die Festigkeit des Knochens ändert sich im Laufe des Lebens und unterliegt verschiedenen Einflüssen wie Erkrankungen, Medikamenteneinnahme oder Lebensstil, wodurch das Risiko für einen Knochenbruch individuell sehr unterschiedlich sein kann und nicht allein von der Knochendichte, sondern auch von der Knochenqualität abhängt.

Darum ist es unser Ziel, unsere Patientinnen und Patienten durch das ärztliche ausführliche Anamnesegespräch in ihrer Gesamtheit wahrzunehmen, um mögliche Ursachen für die Entstehung einer Osteoporose zu erkennen oder im Sinne der Prävention zu besprechen.

Mit der Technik der DEXA-Messung, der Dual-Photon Densitometrie, die den Kriterien der WHO entspricht und auch von führenden Kliniken als Screening-Methode und zu Forschungszwecken angewendet wird, werden bei uns Messungen zur Bestimmung der Knochendichte und deren Veränderung über die Zeit durchgeführt.

Das Ergebnis der Knochendichtemessung und die derzeitigen Therapieoptionen werden erklärt, um abschließend das weitere Vorgehen festlegen zu können.  Hierbei sind uns ein offenes Gesprächsklima und Raum für Fragen sehr wichtig. Für dieses Vorgehen steht etwa eine halbe Stunde zur Verfügung.

Da die Festigkeit des Knochens von vielen Faktoren abhängt, kann die Osteoporose-Ambulanz Kapfenberg in dieser oft komplexen Thematik den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten in der Therapieentscheidung behilflich sein. Diese schriftliche Therapieempfehlung kann elektronisch und verschlüsselt weitergeleitet werden.

Wir wollen wir unseren Patientinnen und Patienten die Mobilität bis ins hohe Lebensalter bewahren und sie vor unnötigen Schmerzen schützen.

Wir hoffen, Ihnen mit unserem Angebot entgegenzukommen und freuen uns, wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken.